Stern, Arno

Arno Stern, geboren 1924 in Kassel, emigrierte 1933 mit seinen Eltern nach Frankreich und lebt seit 1946 in Paris. Nach seiner Begegnung mit Kindern in einem Heim für Kriegswaisen bei Paris gründete er ein Malatelier für Kinder, die Académie du Jeudi („Donnerstagsakademie“). Im dort ermöglichten Malspiel entdeckte er die „Formulation“, die nirgends zuvor geschehene Äußerung vorgeburtlicher Erinnerungen. Später verlegte er sein Atelier in ein zentraler gelegenes Pariser Viertel und gab ihm den Namen Closlieu, wofür er die deutsche Bezeichnung „Malort“ schuf. Die Allgemeingültigkeit der Formulation fand er durch Aufenthalte bei Urwald-, Wüsten- und Buschbewohnern bestätigt. Arno Stern ist Autor zahlreicher Bücher und Artikel und wurde als Experte der UNESCO zum ersten internationalen Kongress über Kunsterziehung in Bristol delegiert. Er gastiert als Referent in vielen Universitäten, Museen, Bildungs- und Ausbildungsstätten in diversen Ländern.


Die Expression
Stern, Arno

Arno Sterns Leben und Werk verschmelzen miteinander.Fragt man Arno Stern, ob er Künstler oder Psychologe sei, ..

ISBN:
978-3-86617-147-3
Bindung:
Softcover
Auflage:
6. Auflage von 2017
Sprache:
Deutsch

17,95 € Preis ohne Steuer 16,78 €

Die Spur
Stern, Arno

Vierzig Jahre trennen dieses, im Reifealter geschriebene Buch „Die Spur”, von dem jugendfrischen Werk „Die Exp..

ISBN:
978-3-86617-143-5
Bindung:
Softcover
Auflage:
2. Auflage von 2017
Sprache:
Deutsch

19,95 € Preis ohne Steuer 18,64 €

Erinnerungen an Europa
Stern, Arno

Über Konzentrationslager ist vieles veröffentlicht worden. Was aber weiß man von einem Flüchtlingslager? Herb..

ISBN:
978-3-942503-17-4

14,95 € Preis ohne Steuer 13,97 €

Zeige 1 bis 3 von 3 (1 Seite(n))