Wünsche, Kay

Der Autor ist 46 Jahre alt und Lehrer an einem brandenburgischen Gymnasium. Seit vielen Jahren verfasst er Texte für populäre Musik und hat mehrere Musicals für Schüler geschrieben. Mit dem Buch „Sternenkind“ geht der Autor nun neue Wege, die sein Interesse für Spannungsliteratur und politische Zusammenhänge bekunden. Seine Herkunft, sein Studium, sein Wohnort, sein gesellschaftliches Umfeld und die Tagespolitik bilden die Quellen der in diesem Thriller beschriebenen Geschichte.


Sternenkind
Wünsche, Kay

Im Berliner Hotel Estrèl wird während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 ein Schüler durch Gift getötet. Die Behörden befürchten einen terroristischen..

ISBN:
978-3-86805-740-9

14,90 € Preis ohne Steuer 14,19 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))