Steude, Dietrich

Prof. Dr. Dietrich H. Steude begann nach Wirtschaftsingenieurstudium und Promotion an der technischen Universität Berlin 1972 seine berufliche Laufbahn als Programm Manager für Datenkommunikation bei der Standard Elektrik Lorenz AG in Stuttgart. Nach zehn Jahren übernahm er die Leitung der Pitsos A.E., Griechenland, einer Tochtergesellschaft der Bosch-Siemens Hausgeräte GmbH, Deutschland. Sechs Jahre später kehrte er nach Deutschland zurück und war in leitenden Positionen bei führenden Unternehmen des Konsumgüterbereiches und der Automobilzulieferindustrie tätig. 2000 wurde der Autor zum Professor an der Fachhochschule in Erfurt, Deutschland für die Lehrgebiete Unternehmensführung und Logistik berufen. Nach seiner Pensionierung übernahm er mehrere Beratungsprojekte im Auftrag des Senioren Experten Service (SES), Bonn an Universitäten in Pakistan und in Indonesien zur Einrichtung von Studiengängen (BA/MBA) für Supply Chain Management, SAP ERP und Innovation Management.


Beiträge zur Digitalisierung
Steude, Dietrich

Vor ca. 250 Jahren wurden die handwerklich organisierten Manufakturen mehr und mehr von mechanisierten Fabriken verdrängt. Dampf- und Wasserkraft löst..

ISBN:
978-3-86460-829-2

19,90 € Preis ohne Steuer 18,95 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))