Steck, Germaine

Antonio Pasini, 1939, verbrachte seine Jugendzeit in Schaffhausen (Schweiz). Nach mehreren Auslandaufenthalten (England, Kanada u. a.) und der Ausübung verschiedener Berufe ist er freiberuflich tätig und lebt in der Ostschweiz. Aus seiner Feder stammen die Romane "Schlussakkord", "Die Pilotin" und "Erblindet", "Kaleidoskop" sowie "Das brennende Cello" - Kurzgeschichten.


Drei Briefe
Steck, Germaine

Verkehrsunfall im Auto - das Elternpaar auf der Stelle tot - drei Kinder werden von den Grosseltern übernommen und aufgezogen. Der jüngste Enkel erzäh..

ISBN:
978-3-86460-526-0

12,95 € Preis ohne Steuer 12,33 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))