Rogge, Phillip

Dr. med. Phillip Rogge, Arzt/Notfallmedizin. Einstieg in den medizinischen Bereich mit dem Zivildienst im Krankentransport und Rettungsdienst, anschließend Studium der Medizin in Münster mit Auslandsaufenthalten in England und der Schweiz, sowie Doktorarbeit in der Grundlagenforschung (Institut für Physiologie II, Universität Münster) über Endothelzellen. Berufliche Tätigkeit an der Chirurgischen Universitätsklinik Marienhospital Herne, der Klinik für Anästhesie und interdisziplinären Intensivmedizin des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen, der Klinik für Kinderchirurgie des HELIOS Klinikum Krefeld und zuletzt auf der Intensivstation des Birmingham Children's Hospital (Vereinigtes Königreich), sowie Honorartätigkeiten als Notarzt und als Dozent an Krankenpflege- und Rettungsassistentenschulen. Ehrenamtliche Tätigkeiten für das DRK und die DLRG, insb. in den Bereichen Jugendarbeit, Breitenausbildung, Sanitätswesen, Wasserrettung, Einsatzausbildung und Einsatzführung sowie medizinische Betreuung und Fachaufsicht - aktuell als DLRG-Arzt der DLRG Ortsgruppe Unna e. V., Bezirksarzt des DLRG Bezirks Hellweg e. V. und Mitglied im Arbeitskreis "Respektvoller Umgang mit Grenzen" sowie Lehrteam Medizin des DLRG Landesverbandes Westfalen e. V. Darüber hinaus stv. Sprecher des Arbeitskreises kinderchirurgischer Assistenten der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH), Mitglied im Westfälischen Sportärztebund, der Arbeitsgemeinschaft Notärzte in NRW und der Deutschen Stiftung Sail Training (DSST).


Sanitätshandbuch
Rogge, Phillip

In zweiter, vollständig überarbeiteter Auflage präsentiert sich das Sanitätshandbuch als optimales Lehrbuch für die Sanitätsausbildung und gut struktu..

ISBN:
978-3-86386-625-9

15,00 € Preis ohne Steuer 14,29 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))