Ritzi, Marcel

Marcel Ritzi ist 1964 in Schaffhausen geboren und in Thayngen/SH aufgewachsen. Nach 4 Jahren Gymnasium und einer kaufmännischen Verwaltungslehre lebt er seit 1990 in Zürich, wo er bis heute bei den Sozialen Diensten der Stadt Zürich arbeitet. Die vorliegende Gedichtsammlung ist Marcel Ritzis erste Veröffentlichung, die Gedichte von 2001 2014 umfasst. Marcel Ritzi reist gerne, v.a. nach Griechenland, in die Türkei und nach Italien, deren Sprachen er auch spricht. Literatur und Musik gehören zu seinem Alltag. Bereits mehrere Male hat Marcel Ritzi seine Gedichte einem breiteren Publikum vorgestellt. Ausserdem hat er zwei Lesungen mit Gedichten von Konstantinos Kavafis und Nâzim Hikmet gestaltet.


Die Flügel öffnen
Ritzi, Marcel

Goethe sagte, jeder Mensch sollte wenigstens jeden Tag ein Gedicht lesen. Für mich sind Gedichte Ausdruck meiner Lebensfreude und meiner Lebendigkeit...

ISBN:
978-3-86386-716-4

22,90 € Preis ohne Steuer 21,81 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))