Rapp, Harald

Dr.-Ing. Harald Rapp studierte in Stuttgart Elektrotechnik und wurde später Leitender Ingenieur eines Kernfusionsexperimentes. Ab 1988 war er Leiter der Zentralen Technischen Infrastruktur des Instituts für Plasmaphysik in Garching. Dies beinhaltete ein breites ingenieurtechnisches Aufgabenspektrum einschließlich der Energieversorgung der Großexperimente und des Instituts. Sein Interesse für die Energieversorgung und deren Umgestaltung im Zuge der Energiewende wurde insbesondere durch den Umstand geweckt, dass viele Äußerungen in den Medien oftmals einen erheblichen Mangel an Kenntnissen elementarer energietechnischer Zusammenhänge erkennen ließen und damit die Öffentlichkeit in die Irre führten. Das veranlasste ihn zu dieser Schrift.


Energieversorgung im Wandel
Rapp, Harald

Das Buch enthält zu Anfang einige grundsätzliche Darlegungen zu den physikalischen und technischen Zusammenhängen der Energieversorgung. Dem folgt ein..

ISBN:
978-3-86386-355-5

17,90 € Preis ohne Steuer 17,05 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))