Philippen-lindt, Peter

Der "Skript-Tipper" Peter "Pit" Philippen-Lindt, Jahrgang 1952, träumte schon in der Schule den "großen Trip" gen Osten. Nach der Rückkehr hat Peter Philippen-Lindt angewandte Geologie studiert, ließ sich mit seiner Familie in Aachen nieder und ist heute als selbständiger Beratender Ingenieur- und Hydrogeologe tätig. Der "Geier-Photo-Jäger" Jürgen Hennecke, Jahrgang 1954, hatte die gleichen Visionen. Jürgen Hennecke hat im Anschluss an den großen Trip zunächst in Lüttich und Aachen Medizin studiert, promoviert, ließ sich auch mit seiner Familie in Aachen nieder und hat als Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren eine eigene Praxis in Aachen.


Hallo Kabul
Philippen-lindt, Peter

Im April 1974 starteten zwei seinerzeit 20 und 21 Jahre alte "Jungs" mit ihrem selbst eingerichteten Samba-Bulli (T1) zu einer halbjährigen Reise durc..

ISBN:
978-3-86805-546-7

24,50 € Preis ohne Steuer 23,33 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))