Peters-büngel, Gerlinde

Gerlinde Peters-Büngel wurde im Mai 1945 geboren. Sie besuchte 8 Jahre die Grundschule und erlernte dann den Beruf einer Damen- und Herrenfriseuse. 1964 schloss sie ihre erste Ehe. 1965 wurde ihre Tochter geboren. Während des Babyjahres erlernte sie Maschinenschreiben und Stenographie. Seit 1966 arbeitete sie als Sachbearbeiterin. In der Abendschule holte sie den notwendigen Schulabschluss für ein Pädagogik-Fernstudium nach, welches sie am Institut für Heimerzieherausbildung Dr. Theodor Neubauer Hohenprießnitz mit Erfolg abschloss. Viele Jahre war sie als Erzieherin und Heimleiterin in verschiedenen Lehrlingswohnheimen tätig. Durch eine Operation an der Halswirbelsäule ist sie seit 1992 erwerbsunfähig. Im Jahr 2000 lernte sie im Urlaub das Allgäu kennen und wechselte spontan ihren Wohnort dorthin. Privat lebt sie heute in dritter Ehe. 2007 wanderte sie allein, längs durch Deutschland. Darüber veröffentlichte sie ein Buch mit dem Titel "Von Einödsbach zur Insel Sylt" (ISBN 978-3-86805-045-5).


Töchter
Peters-büngel, Gerlinde

Hier ist eine frei erzählte Familiengeschichte entstanden. Im Mittelpunkt stehen dabei junge Mütter und ihre Einstellungen zu ihrer Schwangerschaft un..

ISBN:
978-3-86386-730-0

18,80 € Preis ohne Steuer 17,90 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))