Opper, Karl Heinz

Geboren am 14.06.1937 in Dortmund, verheiratet, zwei Kinder / Schulausbildung und Abitur (1957) in Dortmund / von 1957 - 1963 Studium der Philosophie, Psychologie, Anglistik, Romanistik und Skandinavistik in Freiburg, Bonn und Kiel / 1963 Erstes Staatsexamen in Kiel und Eintritt in den Schuldienst des Landes Niedersachsen / 1965 Zweites Staatsexamen in Hannover und Dienst als Gymnasiallehrer, zunächst am Artland-Gymnasium Quakenbrück und seit 1966 am Hölty-Gymnasium Wunstorf / 1966 Promotion zum Doktor der Philosophie an der Universität Kiel / von 1973 - 1979 Entsendung an die Deutsche Schule Mailand/Italien / von 1979 bis zur Pensionierung im Jahre 1999 als Studiendirektor am Hölty- Gymnasium Wunstorf und als Fachberater für das Fach Englisch bei der Bezirksregierung Hannover und - für die deutschen Auslandsschulen - beim Niedersächsischen Kultusministerium / Veröffentlichungen: Ca. 20 Aufätze zur Methodik und Didaktik des Faches Englisch im 'Mitteilungsblatt des FMF' (= Fachverband Moderne Fremdsprachen) und ein Aufsatz 'Johannes Brahms' Kehdinger Vorfahren' in: BRAHMS-STUDIEN Band 15


Johannes Bernhard (vor 1500-1551) und sein Sohn Bernhard Bernhardi (1528-1589)
Opper, Karl Heinz

Seit meiner Pensionierung beschäftige ich mich intensiv mit der Erforschung meiner Familie in Hessen und dadurch mit der Geschichte der Region, die in..

ISBN:
978-3-86386-913-7

10,00 € Preis ohne Steuer 9,52 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))