Olsson-lincke, Hedwig

Hedwig Olsson-Lincke, geboren 1947 in Zürich, verfasste bereits in Jugendjahren erste Gedichte, schrieb Tiergeschichten und illustrierte ihre eigenen Kinderbücher. Ihr künstlerisches Können stellte sie immer wieder gern in diversen kleineren Ausstellungen vor. Fünfunddreißig Jahre ihres Lebens verbrachte Hedwig Olsson-Lincke auf einem Landgut in Schweden, und weitere zehn Jahre lang genoss sie ein inspirationsreiches Dasein in Südfrankreich. Ihre Vorliebe, auf abenteuerlichen Reisen die Schönheit der Natur und die Eigenart der Menschen zu studieren, schlägt sich dann auch in ihren malerischen Landschaftsschilderungen und in der Lebendigkeit der verschiedenen Charaktere in ihren Erzählungen nieder. 2011 wurde Hedwig Olsson-Lincke der 1. Preis der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte zugesprochen.


Zwischenzeit
Olsson-lincke, Hedwig

Die bald sechzigjährige Schriftstellerin und Übersetzerin Vera hat Hof und Wald ihrer Eltern im südschwedischen Hochland geerbt, wo sie nach dem frühe..

ISBN:
978-3-86460-690-8

24,90 € Preis ohne Steuer 23,71 €

Die Lebenslüge
Olsson-lincke, Hedwig

In der ersten Woche des neuen Millenniums gibt Åke Nord im Kreise von Freunden und Familie ein festliches Abschiedsessen für seinen Bruder Ben. Noch a..

ISBN:
978-3-86460-365-5

24,90 € Preis ohne Steuer 23,71 €

Zeige 1 bis 2 von 2 (1 Seite(n))