Naher-schmidt, Irmgard

1946 wurde ich in Frankfurt am Main geboren. In Maintal und Frankfurt arbeitete ich als Lehrerin. Zu persönlichen und politischen Anlässen schreibe ich Gedanken, Gedichte und Geschichten. Mit der Gruppe "Lyra 7" veröffentlichten wir Anfang der Achtziger meine ersten Gedichte. Eine weitere Publikation erfolgte bei den "Schreibenden Frauen Artemis" in der Anthologie "Kostbare Tage" 2012/2013. Dabei erfand ich die Form des Patchwork-Gedichtes, zum Beispiel aus Bibeltext und rhythmisierten Gedanken, auch in Hessisch. Meine Gedichte "Dein und Mein" und "Schnittmuster" wurden unter "Beste Gedichte des Jahres" 2013/2014, 2014/15 sowie "In die Stille gesprochen" 2015/2016 ausgewählt und bei dem Frankfurter Literaturverlag publiziert. 2015 schrieb ich einen Beitrag in "Bockenheim schreibt ein Buch". Mein Gedichtband "Kennt wer die Sehnsucht...?" erschien 2016. Irmgard Naher-Schmidt


Die drolligen Trolls
Naher-schmidt, Irmgard

Nach langen Kämpfen zwischen verschiedenen Troll - Arten entschlossen sich die Vorfahren von Drute Zoon und Heimsten Lund Frieden zu schließen und al..

ISBN:
978-3-86460-666-3

12,95 € Preis ohne Steuer 12,33 €

Kennt wer die Sehnsucht ...?
Naher-schmidt, Irmgard

1946 wurde ich in Frankfurt am Main geboren. In Maintal und Frankfurt arbeitete ich als Lehrerin. Zu persönlichen und politischen Anlässen schreibe ic..

ISBN:
978-3-86460-567-3

12,95 € Preis ohne Steuer 12,33 €

Zeige 1 bis 2 von 2 (1 Seite(n))