Mölle, Volker

Volker Mölle wurde 1941 in Teplitz-Schönau (heute Teplice in der Tschechischen Republik) als Nachfahre einer kleinen "Keramik-Dynastie" (Stellmacher Riessner) geboren. Nach der Ausweisung 1946 lebte er zunächst mit seinen Angehörigen in Nordhessen, später, bis heute, im Raum Frankfurt am Main. Nach seiner Ausbildung zum Architekten und Dipl.-Ing. (Hochbau) war er bis zu seiner Pensionierung bei der Deutschen Bahn angestellt.


Von diesem Hersteller sind keine Produkte vorhanden.