Mischke, Daniel

Dr. Daniel Mischke wurde 1973 in Torgau an der Elbe geboren. Nach dem Abitur begann er ein Studium der Humanmedizin an der Universität Leipzig, das er 1999 erfolgreich beendete. 2001 folgte die Promotion zum Doktor der Medizin. Schon früh interessierte er sich für die Natur und fremde Kulturen. Während seiner Facharztweiterbildung für Dermatologie und Venerologie nutzte er über den Verein für Tropendermatologie Möglichkeiten der Auslandshospitationen und lernte die Medizin der dritten Welt kennen. Die verschiedenen Ethnien mit ihren traditionellen Heilmethoden faszinieren ihn. 2012 lernte er bei einem Namibiaaufenthalt den Berufsjäger Arnold H. Huber kennen, der durch familiäre Bindungen enge Kontakte zu den !Kung-Buschleuten unterhält. Durch die gleichen Interessen und Liebe zur Natur entwickelte sich schnell eine freundschaftliche Beziehung mit einem regen Erfahrungsaustausch, die durch regelmäßige Reisen nach Namibia und Besuche bei den Buschleuten weiter gepflegt wird. Seit 2005 ist er in Zwickau in eigener Hautarztpraxis tätig und neben anderen auch spezialisiert in Tropen- und Reisedermatologie.


Die !Kung-Buschleute - ein Urvolk im heutigen Namibia
Mischke, Daniel

Die !Kung-Buschleute als Nachfahren der Urbevölkerung des südlichen Afrikas gehörten noch bis vor wenigen Jahren zu den letzten freien Jägern und Samm..

ISBN:
978-3-96409-022-5
Bindung:
Hardcover
Auflage:
1. Auflage von 2018
Sprache:
Deutsch

49,95 € Preis ohne Steuer 47,57 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))