Meyer Holm

Holm Meyer, geboren im April 1962 in Quedlinburg. 1980 Abitur, danach dreijähriger Armeedienst in Zittau und Stern Buchholz. Anschließend Pädagogikstudium (Deutsch/Geschichte) in Magdeburg. Ab 1988 Lehrertätigkeit an verschiedenen Schulen. Abordnung an das Regierungspräsidium Magdeburg, seit August 1994 dorthin versetzt. Jetzt im Landesschulamt Halle, Nebenstelle Magdeburg. Verheiratet, zwei Söhne, eine Tochter.
Erste Lyriktexte mit Anfang zwanzig, später auch Kurzprosa. Seitdem Veröffentlichungen in mehreren Zeitschriften und Anthologien.
Im Tag, des Nachts. Gedichte und Kurzprosa, Magdeburg 1997.


Nichts Ganzes, Halbes nur
Meyer Holm

Anspruchsvoll und lyrisch„Nicht Ganzes, Halbes nur“, so sieht Holm Meyer die Welt.Mit Gedichten und kurzen Prosatexten beschreibt er sie in fragmentar..

ISBN:
978-3-96004-018-7
Bindung:
Softcover
Auflage:
2. Auflage von 2017
Sprache:
Deutsch

12,95 € Preis ohne Steuer 12,33 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))