Lehmann, Rainer

Rainer Lehmann, geb. 1952, absolviert eine kaufmännische Ausbildung
und studiert in Frankfurt/M. Erziehungswissenschaften und Philosophie.
Er arbeitet danach als Sozialwissenschaftler in der empirischen Bildungsforschung, Dozent und Wissenschaftsjournalist. Die 90iger Jahre verbringt er als Manager im Luftfrachtgeschäft im Auftrag eines japanischen Unternehmens überwiegend in Osteuropa. Danach wird er Geschäftsführer der „Lobby für Wohnsitzlose und Arme“. Heute lebt der Autor als Hartz-IV-Empfänger. Er liest und schreibt in einem „Marmeladenviertel“ der von ihm geschätzten Bankenstadt Frankfurt am Main.


Aufforderung zum Ungehorsam
Lehmann, Rainer

Rainer Lehmann legt keine neuen gesellschaftstheoretischen Modelle oder gar strategische Konzeptionenvor. Er gibt vielmehr Hinweise darauf, wie denn F..

ISBN:
978-3-88864-518-1
Bindung:
Buch
Sprache:
Deutsch

14,80 € Preis ohne Steuer 14,10 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))