Knorr, Lorenz

Lorenz Knorr (81), entstammt einer Arbeiterfunktionärsfamilie aus dem vormaligen Eger. Dort war er Vorsitzender der Sozialistischen Jugend. Antifaschistischer Widerstand gegen das NS-Regime; verurteilt von einem Kriegsgericht. Ab 1947 Landessekretär der Sozialistischen Jugend/Die Falken; von 1950 bis 1960 Bundessekretär und Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes. Mitglied im Jugend- und im Kulturpolitischen Ausschuss des Parteivorstandes der SPD. Mitbegründer der DFU und Direktoriumsmitglied derselben von 1961 bis 1985.


Kontinuität des Rechtsextremismus
Knorr, Lorenz

Sind rechtsextreme Gewalttaten und provokative Aufmärsche der Neofaschisten ein Ergebnis der „Enttraditionalisierung" oder eine neue Art „Jugendprotes..

ISBN:
978-3-88864-355-2
Bindung:
Softcover
Sprache:
Deutsch

14,80 € Preis ohne Steuer 14,10 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))