Kniep, Klaus

Klaus Kniep, Jahrgang 1937, beschäftigt sich nun schon seit über 20 Jahren mit der Bilderwelt der Bronze- und Steinzeit in Europa, ganz besonders aber mit den bronzezeitlichen Felsbildern von Bohuslän, Schweden. Er ist Mitglied der "Scandinavian Society for Prehistorik Art" und hat durch zahlreiche Felsbilddokumentationen dazu beigetragen, daß das Felsbildgebiet von Tanum, Bohuslän, Schweden, 1994 in die "World Heritage List" der UNESCO aufgenommen wurde. Diese faszinierende Bilderwelt wartet bis heute auf eine allgemein anerkannte Deutung. In verschiedenen Veröffentlichungen hat er versucht, sich der Gedankenwelt, die hinter diesen Bildern in Stein steckt, zu nähern. Im vorliegenden Werk bietet er neben einem ausführlichen Überblick über die Felsbilder Skandinaviens Deutungsvorschläge an, die zu kontroversen Diskussionen führen werden.


Gedanken in Stein
Kniep, Klaus

In der Zeit von ca. 4500-500 v. Chr. haben Menschen in Skandinavien Bilder in die von den Gletschern der Eiszeit glattgeschliffenen Felsoberflächen ei..

ISBN:
978-3-86460-317-4

39,90 € Preis ohne Steuer 38,00 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))