Huberty, Christa

Geboren im Januar 1970 in Eberhardzell/Süddeutschland, hat es Christa Huberty schon früh nach Düsseldorf verschlagen. Während ihres Studiums der visuellen Kommunikation an der Fachhochschule Düsseldorf lagen die Schwerpunkte auf den Themen "Typografie" und "plastisches Gestalten". Ihr Diplom erwarb sie mit der Konzeption und dem Entwurf eines Kommunikationsmodells in Form einer Projektion (Computergrafik). In dieser Zeit kam die Grafikerin in Kontakt mit toma Multivision in Köln, einem Unternehmen, das sich mit Großbildprojektionen befasst. Huberty engagierte sich in internationalen Großprojekten. So entwickelte sie Szenarien für das Opernhaus in Athen und wirkte bei der großen Eröffnungsschau der Bibliotheca Alexandrina mit. Für Messeauftritte entwarf die Designerin Präsentationsfilme und Charts. Im Februar 1995 erhielt sie den zweiten Preis beim "Schlösser Alt-Art Collection" - Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung von Getränkedosen und 2005 den Designpreis beim Zukunftswettbewerb Designkonzepte Ruhrgebiet Wenngleich sie die Beschäftigung mit Animationen, Musik und Filmschnitt überaus spannend und interessant fand, nahmen ihre vielfältigen Aufgaben sie doch enorm in Anspruch. Für Skulpturen und Malerei boten sich kaum noch Gelegenheiten. Der Wunsch, mehr Zeit für ihr Kind zu haben, führte zu einem Wendepunkt im Leben der Künstlerin. Jetzt arbeitet sie oft von zu Hause aus und kann sich ebenfalls ihren vielfältigen kreativen Interessen widmen. Als freischaffende Künstlerin zeigt Huberty seit vielen Jahren in den unterschiedlichsten Ausstellungen ihre mannigfaltigen Werke. Die künstlerische Palette reicht von Gemälden über Grafiken bis zu Skulpturen und Fotoarbeiten. Gemeinsam mit ihrem Sohn Noah ersann sie eine Zaubergeschichte für ein Kinderbuch. Den Protagonisten arbeitete die frisch gebackene Autorin zunächst plastisch aus, bevor er als Zeichnung im Buch Gestalt annahm. Weitere Informationen zur Künstlerin unter www.facebook.com/christa.huberty.5 zum Buch unter www.lordzauberwort.de


Lord Zauberwort und der große Knall
Huberty, Christa

Die Sommersonne strahlt so schön, aber Tim muss noch Deutsch machen: Er soll sich einen Zauberspruch ausdenken - obwohl er überhaupt nicht an Magie gl..

ISBN:
978-3-86460-890-2
Bindung:
Softcover
Auflage:
1. Auflage von 2018
Sprache:
Deutsch

19,95 € Preis ohne Steuer 19,00 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))