Henkel, Renate

In Berlin geboren, lebt Renate Henkel seit mehr als 40 Jahren im Raum Böblingen, Baden-Württemberg. Nach dem Ausstieg aus der Berufstätigkeit hat sich das reiselustige Ehepaar Henkel seinen Lebenstraum erfüllt, indem sie ihr eigenes, geländegängiges Fahrzeug nach Namibia verschifft haben. Seit Anfang 2007 bereisen sie nun auf ausgedehnten Touren das südliche und östliche Afrika. Große Rundreisen führten von Südafrika und Namibia durch Botswana, Sambia, Malawi, Mosambik und Simbabwe bis nach Tansania und Kenia. Renate Henkel arbeitet seitdem als Naturfotografin und Reiseschriftstellerin. Ihre Abenteuer, Erlebnisse und Eindrücke der ersten drei Jahre schildert sie in dem Buch "Reifenspuren im Sand", das Ende November 2010 erschienen ist. Nach insgesamt 14 mehrmonatigen Reisen gibt es nun in dem Buch "Von Windhoek nach Sansibar" wieder viel Neues aus Afrika zu berichten. In Form von Fotoshows präsentiert Renate Henkel zusammen mit ihrem Ehemann in Bild und Ton ihre afrikanischen Erlebnisse und Abenteuer in den Städten ihrer Umgebung. Weitere Infos und viele Fotos unter: www. naturfotosundfernweh.de


Von Windhoek nach Sansibar
Henkel, Renate

Auf monatelangen Reisen dringen Renate und Gerhard Henkel in die entlegensten Winkel des südlichen und östlichen Afrika vor. Sie kommen in Kontakt mit..

ISBN:
978-3-86386-724-9

19,80 € Preis ohne Steuer 18,86 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))