Hansen, Ute

Ute Hansen, 1966 in Kiel geboren, studierte von 1987-1992 Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Passau und Kiel. Während ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin beim Bund der Steuerzahler Schleswig-Holstein von 1992 bis 1995 konzentrierte sich ihre wissenschaftliche Arbeit auf Themenbereiche der Finanzwissenschaft. Promotion 1998. Seit 1998 ist sie in der Landesverwaltung Schleswig-Holstein beschäftigt. Ihre Aufgabengebiete als Referatsleiterin umfassen ITManagement, Technologieförderung, Clusterpolitik, Neue Steuerung, Kosten- und Leistungsrechnung und E-Government. Zudem veröffentlicht Ute Hansen als Autorin Beiträge zu aktuellen Fragestellungen des öffentlichen Sektors.


E-Government im Kontext von Leistungsnetzwerken
Hansen, Ute

E-Government ist nicht nur der Innovationstreiber für die Modernisierung der öffentlichen Verwaltung, E-Government entwickelt sich auch zunehmend zu e..

ISBN:
978-3-86805-547-4

12,40 € Preis ohne Steuer 11,81 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))