Fritsche, Margrit

Margrit Fritsche wurde 1963 in Magdeburg geboren. Nach einer soliden Grundausbildung und dem Abschluss als Diplom- Betriebswirtin begab sie sich einige Jahre in die Welt der Kaufleute. Doch es waren nicht die Zahlen, die sie faszinierten. Nein, es waren die Buchstaben und der Drang, eine Geschichte leben zu lassen, sie bildhaft darzustellen. Angefangen hat alles mit kreativen Texten zu besonderen Anlässen und kleinen Weihnachtsgeschichten. Die Atlantikfalle ist ihr zweiter Roman. Mit viel Schwung und unerwarteten Wendungen gelingt es ihr, in ihren Geschichten einen großen Spannungsbogen aufzubauen. Das bestätigen ihre Leser immer wieder. Inspirieren lässt sie sich durch ihre Hobbys: Garten, Fahrradtouren, Reisen und ausgiebige Spaziergänge an der Ostsee. Dass das Ergebnis dann Kriminalromane sind, in denen das organisierte Verbrechen eine Rolle spielt, ist wohl eher ihrer Fantasie geschuldet. Schreiben ist ihre große Leidenschaft und so hat sie, ihrer inneren Stimme folgend, diese zum Beruf gemacht. - Besuchen Sie sie auch unter: www.margrit- fritsche.com


Die Atlantikfalle
Fritsche, Margrit

Marlene ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau, aber ihre Ehe steckt in einer Krise. Ein Urlaub in Portugal soll alles wieder ins Lot bringen. Allerdings..

ISBN:
978-3-86386-845-1

14,00 € Preis ohne Steuer 13,33 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))