Fent, Monika

1953 in Wilhelmshaven geboren, in Leverkusen groß geworden, lebe ich nun schon seit vielen Jahren im landschaftlich schönen Solingen. Hinter die Fassade zu schauen, hat mich schon als Jugendliche begeistert und in meinem Beruf als Betriebsprüferin konnte ich das viele Jahre fortsetzen. Ich war immer neugierig darauf, zu sehen und zu verstehen, wie etwas funktioniert, welchen Sinn es hat, die Hintergründe und Zusammenhänge zu ergründen. Durch meinen persönlichen, nicht leichten Lebensweg und die damit gemachten Erfahrungen habe ich auch hinter meine eigene Fassade geschaut und Erstaunliches erfahren: Schmerz und Trauer müssen nicht zu Verbitterung, Wut und Sinnlosigkeit führen, sondern es kann der Weg zum Herzen sein und glücklich machen. Die Natur funktioniert auch ohne unser Dazu tun. Jedes Jahr aufs Neue sprießen die Knospen aus dem Boden, erblühen, verwelken, ziehen sich zurück in die Erde, um sich im nächsten Jahr wieder zu zeigen. Auch wir sind Teil eines großen Ganzen. Wenn es uns gelingt, den Kreislauf der Natur als Vorbild zu sehen, geht auch in uns Vieles besser und macht das Leben leichter und schöner. Ich möchte die Leser dazu ermutigen, die eigene Kraft zu spüren, sie in die positive Richtung zu lenken und den eigenen Weg weiter zu gehen in ein erfülltes Leben.


Gedanken der Seele
Fent, Monika

Ich kann mich nicht einfach hinsetzen und anfangen zu schreiben. Die Worte kommen zu mir und dann muss ich sie aufs Papier bringen. Vor vielen Jahren ..

ISBN:
978-3-86460-749-3

8,95 € Preis ohne Steuer 8,52 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))