Erdem, Isabel

Isabel Erdem, geb. 1982 in Berlin (West), ist Juristin und Mutter eines Sohnes. Sie hat in Trier Jura studiert, in Brandenburg und Berlin ihr Referendariat absolviert und promoviert zurzeit über politische Strafjustiz in der (alten und neuen) Bundesrepublik. In ihrer beruflichen Laufbahn hat sie für mehrere Anwaltskanzleien, in einem Landesministerium sowie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Bundestagsbüro gearbeitet. Sie hat mehrere wissenschaftliche Aufsätze u.a. zu Problemen des politischen Strafrechts und der "Terrorismusbekämpfung" veröffentlicht. „Hasta Siempre, Bruder“ ist ihr erster Roman.


Hasta Siempre, Bruder
Erdem, Isabel

Ein Toter im Bundestag.Ein Attentat auf einen Diplomaten.Ein Strafprozess voller Überraschungen.Ein Roman über Geheimdienste, den bewaffneten Kampf un..

ISBN:
978-3-95655-014-0
Bindung:
Softcover
Sprache:
Deutsch

12,80 € Preis ohne Steuer 12,19 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))