Edinger, Sabine

Der Arbeitsschwerpunkt von Sabine Edinger liegt im Bereich der psychosozialen Krisenberatung sowie der mentalen Gesundheitsprävention. Als Sozialpädagogin und Bewegungstherapeutin ist sie jahrelang erfahren in der Entwicklungsbegleitung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen und den Anliegen ihrer Eltern. Dabei ist es ihr wichtig, das gesamte Familiensystem einzubeziehen und die Aufmerksamkeit auf die Stärken und Ressourcen der Familie zu lenken, sodass alle davon profitieren können. 2005/06 wirkte sie als TV-Pädagogin des Erziehungsformates "die Supernannies" für ATV. In den letzten Jahren widmet sie sich verstärkt gesundheitspräventiven Projekten. So ist sie Mitautorin des von "Gesundes Niederösterreich" herausgegebenen Buches "Wohlbefinden und Lebenssinn, Wege zum mentalen Gesundsein", und hält Vorträge und Seminare zu diesen Themen. Sabine Edinger ist auch in freier Praxis tätig und unterstützt Menschen in Veränderungsprozessen. Als Mutter zweier Kinder, eines davon mit besonderen Bedürfnissen, möchte sie Eltern mit diesem Buch ermutigen, stärken und motivieren.


Von diesem Hersteller sind keine Produkte vorhanden.