Drees, Alfred

Geboren 1930 in Osnabrück. Nach Lehre und Tätigkeiten als Elektriker, Bergarbeiter und Bühnenbeleuchter 1959 Abitur. 1960-1965 Medizinstudium. 1966/1967 Medizinalassistent im Landeskrankenhaus Heppenheim. 1967 Rot Kreuz Arzt im Biafra-Konfikt in Nigeria. 1968-1975 Assistent in der Psychiatrischen Klinik und 1975-1980 Oberarzt in der Psychosomatischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover. Psychoanalytische Ausbildung in der DPG Hannover. 1980 Psychoanalytiker und Lehrauftrag Psychosomatik an der Medizinische Hochschule Hannover. 1980-1982 Chefarzt im Rhön-Klinikum Bad Neustadt/Saale. 1982-1995 Chefarzt der Psychiatrischen und Psychosomatischen Klinik in Duisburg. Entwicklung einer speziellen Kommunikationsform, die "Prismatische Psychologie". Seit 1990 Ausbildungsleiter in der Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Nordrhein in Düsseldorf. Ich konnte auf zahlreichen Kongressen sowie in Kliniken und Hospizgruppen sowie in Ausbildungsinstitutionen die Prismatik vermitteln. Seit 1996 private Praxis und Leiter des Zentrums für prismatische Kommunikation in Krefeld. Mehr als 180 wissenschaftliche Veröffentlichungen, davon 12 Bücher. 1995 Bundesverdienstkreuz.


Das befreite Ich
Drees, Alfred

Prismatische Psychotherapien ermöglichen Leidenszustände kurzfristig aufzulösen. Sie vermitteln tolerante Kommunikationsformen und damit Einsichten in..

ISBN:
978-3-86386-193-3

9,90 € Preis ohne Steuer 9,43 €

Prismatische Psychologie
Drees, Alfred

Prismatisieren mit freien Phantasien öffnet die Vielfalt unserer Erlebens- und Reaktionsmöglichkeiten. Prismatisieren erweitert unsere Bereitschaft un..

ISBN:
978-3-86805-918-2

17,50 € Preis ohne Steuer 16,67 €

Ich-Geschichten
Drees, Alfred

Ich Geschichten - in Gedichten - berichten - dass unsere Welt - nicht von uns bestellt - wir könnten es probieren - prismatisch zu kommunizieren..

ISBN:
978-3-86805-907-6

9,90 € Preis ohne Steuer 9,43 €

Du kannst Deine Türen öffnen
Drees, Alfred

"Der Autor beschreibt eine Kommunikationsform, mit der sich Konflikte, Leidenszustände und Gesprächsblockaden reduzieren lassen. Das Buch vermittelt E..

ISBN:
978-3-86805-127-8

13,00 € Preis ohne Steuer 12,38 €

Zeige 1 bis 4 von 4 (1 Seite(n))