Djadda, Hamid

Hamid Djadda wurde in Teheran geboren und kam als Kind nach Hamburg. Nach einem Wirtschaftsstudium und weiteren Stationen in den USA und Europa gründete er im bayerischen Kaufbeuren eine Kristallglasfabrik. Er verlegte sie 1988 nach Thailand und lebte dort 22 Jahre lang. 2012 kam er nach Berlin und gründete hier mehrere Unternehmen, u. a. „OHDE Neuköllner Marzipan“. Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit entwickelt er Immobilien, wie z. B. die Avus-Tribüne. Als Wahlberliner geht ihm die akute Wohnungsnot in der Stadt sehr nahe. Mit Gleichgesinnten und diesem Buch verfolgt er das Ziel, wieder genügend bezahlbare Wohnungen und Gewerberäume zu schaffen, um so genau die Vielfalt auf Dauer zu erhalten, die den legendären Charme dieser Stadt ausmacht.


Teure Mieten abschaffen!
Djadda, Hamid

Warum steigen derzeit in deutschen Metropolen die Mieten so drastisch und wie lässt sich diese Entwicklung durch Eigeninitiative stoppen? – Analysen, ..

ISBN:
978-3-9820868-0-4
Bindung:
Hardcover
Auflage:
1. Auflage von 2019
Sprache:
Deutsch

14,90 € Preis ohne Steuer 14,19 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))