Dellers, Ruben

Walter Dellers, geboren am 28.2.28 und aufgewachsen zu Fürth in Franken, im September/Oktober 1939 Flucht nach Basel, unwillkommen, arm, aber sicher. Studium Philologie, Philosophie, Doktorarbeit über Clemens Brentano. Lektor für deutsche Sprache und Literatur an der Universität Cambridge/England, Caius und Pembroke College. Lehrer am Wirtschaftsgymnasium Basel, Dozent am European American Study Center und an der Höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule. Als Rentner Stellvertretungen an der Sehbehindertenschule Basel. Tod der Gattin 2010 nach fast sechzigjähriger Ehe, sieben Söhne, elf Enkel, eine Urenkelin. Heimat Deutschland, Umfeld Schweiz, Lebenskreis Europa. Jährliche Aufenthalte in Fürth, Nürnberg, Berlin.


Pegnitz, Rhein und Spree
Dellers, Ruben

Freude am knappen Formulieren von Erinnerungen, Gedanken, Gefühlen, Beobachtungen, auf Reisen beschreiben statt fotografieren. Auf der Konstante d..

ISBN:
978-3-86386-299-2

17,00 € Preis ohne Steuer 16,19 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))