Degen, Barbara

Barbara Degen ist Juristin, Autorin und Frauengeschichtsforscherin und lebt in Bonn. Sie hat zahlreiche Aufsätze und Bücher zu Frauenrechten geschrieben und forscht und
schreibt seit langem zur NS-„Euthanasie“ und Zwangssterilisation. Dies ist ihr erster Roman, den sie zwischen Realität und Fiktion ansiedelt.


Katharina und die Stimmen
Degen, Barbara

Katharina, 12 Jahre alt, ist neugierig und wissbegierig. Sie interessiert sich für Stimmen und hat dazu viele Fragen:Warum reden die Erwachsenen, zum ..

ISBN:
978-3-88864-551-8
Bindung:
Buch
Sprache:
Deutsch

14,80 € Preis ohne Steuer 14,10 €

Bethel in der NS-Zeit
Degen, Barbara

Die von Bodelschwinghschen Ansstalten hatten in der NS-Zeit mit Friedrich von Bodelschwingh d. J. (1877–1946) einen besonnenen, erfahrenen und christl..

ISBN:
978-3-88864-530-3
Bindung:
Buch, Klebebindung
Sprache:
Deutsch

34,95 € Preis ohne Steuer 33,29 €

Leuchtende Irrsterne - Das Branitzer Totenbuch
Degen, Barbara

Nach jahrelangem Suchen und Forschen hat die Autorin das Schicksal ihres Großvaters klären können, der 1941 aus der katholischen Heil- und Pflegeansta..

ISBN:
978-3-88864-402-3
Bindung:
Buch
Auflage:
1. Auflage von 2005
Sprache:
Deutsch

14,80 € Preis ohne Steuer 14,10 €

Zeige 1 bis 3 von 3 (1 Seite(n))