Deeg, Inge


Daheim ist nicht daheim
Deeg, Inge

Ein behütetes Elternhaus, das Privileg des Einzelkindes und die beschauliche Idylle eines kleinen Bauerndorfes. Friederike erlebt eine glückliche Kind..

ISBN:
978-3-86460-263-4
Bindung:
Softcover
Auflage:
1. Auflage von 2015
Sprache:
Deutsch

29,95 € Preis ohne Steuer 28,52 €

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))