• Raukes Plan

Raukes Plan

✓ Auf Lager – Versandfertig in 1-2 Werktagen
12,90 €
inkl. MwSt, zggl. Versandkosten

Über den Titel

Im Mittelpunkt steht das riskante, aber genial geplante Vorhaben eines hochrangigen Geheimdienstoffiziers der DDR, die Berliner Mauer im Herbst 1989 für jedermann und dauerhaft zu öffnen. Vorbei an seinem eigenen Ministerium und anderen systemrelevanten Strukturen bereitet Ullrich Rauke einen Coup vor, in den er schließlich auch den Bundesnachrichtendienst einweiht. Zwei Jahrzehnte später trifft er seinen Kontaktmann aus dem Westen zufällig wieder. Die Begegnung der beiden Ex-Geheimdienstler bleibt nicht ohne Folgen. In Rauke reift der Entschluss, seine Geschichte niederzuschreiben. Zunächst will er sie nur für sich als eine Art Tagebuch zu Papier bringen. Vielleicht aber, so denkt er, kann daraus später ein Buch entstehen. Ist doch seine Story mehr als nur die Geschichte eines Spions aus dem Osten - sie ist auch die eines geteilten Landes im Kalten Krieg.

Über Fiedler, Gert W.

Gert W. Fiedler wurde 1945 in Güstrow geboren. Er lebt heute in der Nähe Berlins und an der Algarve als freier Autor. Er studierte Finanzwissenschaften an der Hochschule für Ökonomie in Berlin und wurde später zum ord. Professor für Politische Ökonomie und Geschichte der ökonomischen Theorien berufen. 1981 Studienaufenthalt in Boulder/Colorado, Gastprofessur an der Universität Harare/Zimbabwe von 1986 bis 1988. Nationaler Experte bei der Europäischen Kommission in Brüssel 1992 bis 1994. Zahlreiche Aufsätze und Bücher zu makroökonomischen Themen.

Eigenschaften

Gewicht: 305 g
Erscheinungsdatum: 21.06.2013

Bewertungen

Bewertung für diesen Titel schreiben

Bitte anmelden oder registrieren, um Bewertung zu verfassen