• Wer nicht greift, begreift nicht

Wer nicht greift, begreift nicht

✓ Auf Lager – Versandfertig in 1-2 Werktagen
39,90 €
inkl. MwSt, zggl. Versandkosten

Über den Titel

Zwölf Monate nach der Geburt steht der glücklicherweise früh erfasste Befund fest: Flavius leidet an einer Wahrnehmungsstörung, weshalb der Prozess des Spracherwerbs verzögert und erschwert stattfinden wird. Im ersten Moment wird diese Information durch die Eltern mit Besorgnis entgegengenommen und in Fragen gekleidet. Ist dieses Geburtsgebrechen irreversibel? Wird dieses Kind in seinen Entwicklungsmöglichkeiten und allgemein auf seinem weiteren Lebensweg beeinträchtigt sein? Wie äussern sich die Fachleute dazu? Welche Therapiemöglichkeiten und Institutionen existieren? Die vorliegende Publikation lässt das Zielpublikum - vorab betroffene Eltern und weiter Logopädinnen und Logopäden, Heilpädagoginnen und Heilpädagogen, Kindergärtnerinnen und Kindergärtner sowie Spielgruppenleiterinnen und Spielgruppenleiter teilhaben an der wissenschaftlichen Grundlage und der Praxis des Affolter-Modells® bzw. der handlungs- und entwicklungsorientierten Sprachtherapie. Als Novität illustrieren und erklären drei Bildfolgen anschaulich mögliche Therapiebeispiele für die Praxis. Mit Beiträgen von Maja Eichholzer, Dieter Kehl, Eveline Steinmann, der Mutter von Flavius und Daniel Sprecher.

Eigenschaften

Gewicht: 331 g
Erscheinungsdatum: 05.06.2014

Bewertungen

Bewertung für diesen Titel schreiben

Bitte anmelden oder registrieren, um Bewertung zu verfassen