• Freuds Gedanken über Macht, Gewalt und Krieg als Zeugnis ihrer Aktualität

Freuds Gedanken über Macht, Gewalt und Krieg als Zeugnis ihrer Aktualität

Leseprobe herunterladen
✓ Auf Lager – Versandfertig in 1-2 Werktagen
12,50 €
inkl. MwSt, zggl. Versandkosten

Über den Titel

Albert Einstein bat 1931 Sigmund Freud um seine Stellungnahme zu Fragen der Macht, der Gewalt und des Krieges. In seinem Antwortbrief betonte Freud, um diesen drei Faktoren entgegenzuwirken sei das „Zustandekommen friedfertiger kultureller Einstellung im vollen Bewusstsein der Angst vor den grauenhaften Wirkungen des Krieges“ nötig.
Der Verfasser geht diesen Freudschen Gedanken in ihrer Aktualität nach.

Eigenschaften

Seitenzahl 32
Bindung Softcover
Auflage 1. Auflage von 2019
Sprache Deutsch
Abmessungen (BxH): 135 x 200 mm
Gewicht: 49 g
Erscheinungsdatum: 05.11.2019

Bewertungen

Bewertung für diesen Titel schreiben

Bitte anmelden oder registrieren, um Bewertung zu verfassen