• Die Uhr der Skythen

Die Uhr der Skythen

Nicht auf Lager – Lieferzeit ca. 10-15 Tage
18,00 €
inkl. MwSt, zggl. Versandkosten

Über den Titel

Fokko van Steen, ausgestattet mit einem guten Herzen und einer sympathischen Naivität, also jemand, der in einer hochzivilisierten Gesellschaft nicht sonderlich geschmeidig zurechtkommt, erwacht am frühen Morgen des Neujahrstages in einem Müllcontainer. Er erkennt, daß er wesentliche Teile der Silvesternacht in einem Bett aus ausgedienten gymnasialen Lehrmitteln verbracht hat, zwischen naturwissenschaftlichen Lehrbüchern, alten Schülerarbeiten und allerlei technischen Apparaturen. In einem Karton finden sich Brille, Federmappe, Tabakspfeife und Schlüsselbund: vermutlich die Hinterlassenschaft eines Studienrates. Dazu eine Art Tagebuch des Pädagogen - und so etwas wie ein vornehmes Zigarrenkästchen. In diesem Kästchen liegt ein kunstvolles Gerät, welches sich bald als eine einzigartige Uhr entpuppt, eine Uhr, mit der man, wenn man sie öffnet, etwas in Gang setzt, oder besser: außer Gang setzt. Das eröffnet unglaubliche Möglichkeiten und Erfahrungen, denen sich Fokko van Steen erstaunt und amüsiert hingibt. Daß daraus auch Schwierigkeiten erwachsen, Begehrlichkeiten und weitere unschöne Umstände, versteht sich gewissermaßen von selbst.

Über Cordes, Alfred

Alfred Cordes, geboren 1948, erhielt für seinen Roman Caspar Coppenrath 1988 den Mara-Cassens-Preis für den besten deutschsprachigen Erstlingsroman. Es folgten die Romane Klaras Nachtkleid und Schattenleben bei C. Bertelsmann. Die Uhr der Skythen ist sein achter Roman. Alfred Cordes lebt in Osnabrück. homepage: www.alfred-cordes.de Seit August 2014 veröffentlicht Alfred Cordes wöchentlichen seinen Blog "leben & schreiben": blog.alfred-cordes.de

Eigenschaften

Gewicht: 518 g
Erscheinungsdatum: 15.07.2015

Bewertungen

Bewertung für diesen Titel schreiben

Bitte anmelden oder registrieren, um Bewertung zu verfassen