• Kostas' stille Jahre

Kostas' stille Jahre

✓ Auf Lager – Versandfertig in 1-2 Werktagen
29,80 €
inkl. MwSt, zggl. Versandkosten

Über den Titel

Kostas hat sich nach der Trennung seiner Eltern zum wortkargen und scheuen Eigenbrötler entwickelt, der in seinem Beruf als Schaufensterdekorateur und in seinem Hobby beim Teller malen aufgeht. Durch seine innere Verpflichtung, seiner Mutter beizustehen und seinen Vater nicht nachzuahmen, verhält er sich in Beziehungen abwartend bis passiv. Erst nach und nach gelingt es ihm, seine scheue Haltung abzulegen. Er begegnet seinem Vater neu und erhält Einblick in die Schatten seiner Herkunft. Schließlich findet er Jahre nach dem Tod seiner Mutter Anschluss an eine interkulturelle Kifferclique. Dort kann er sich entfalten. "(Biondi) ist nicht nur ein glänzender, sprachmächtiger und bildstarker Erzähler, sondern auch ein raffiniert mit den Mitteln moderner Prosa jonglierender Romancier." (Fritz J. Raddatz, Die Zeit)

Über Biondi, Franco

Franco Biondi ist Romancier, Essayist, Lyriker, Psychologischer Psychotherapeut, Traumatherapeut (Behandlung struktureller Dissoziationen) und Ausbilder für systemische Beratung. Ehrengabe der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, Adelbert von Chamisso-Preis. Zahlreiche Veröffentlichungen: Abschied der zerschellten Jahre (Novelle), Die Unversöhnlichen (Roman), Ode an die Fremde (Gedichte), In deutschen Küchen (Roman), Der Stau (Roman), giri e rigiri, laufend (Gedichte), Karussellkinder (Roman), Kostas stille Jahre (Roman)

Eigenschaften

Gewicht: 605 g
Erscheinungsdatum: 02.10.2012

Bewertungen

Bewertung für diesen Titel schreiben

Bitte anmelden oder registrieren, um Bewertung zu verfassen