• Ich haue ab übers Dach und nehme die Katze mit

Ich haue ab übers Dach und nehme die Katze mit

Dieser Titel ist aktuell leider nicht auf Lager.
24,80 €
inkl. MwSt, zggl. Versandkosten

Über den Titel

Zürich brennt!
Die achtziger Jahre in Zürich brachten viele Familien in Unruhe. Drogen waren auf Strassen und Plätzen präsent und doch verboten.
Wie sollen Eltern sich verhalten, wenn Söhne und Töchter ausschwärmen, dabei ausgerechnet in den Sog des Unerlaubten geraten, weil sie etwas erleben wollen? Ehepartner kommen sich in die Quere, oft bricht das Chaos aus, selten gefolgt von versöhnlichen Momenten; bisweilen ist es sogar unmöglich, miteinander zu reden. So setzt sich die Mutter hin und schreibt Tagebuch.
Daraus entstanden ist ein Zeitdokument aus einer nicht allzu lange vergangenen Zeit, das seine Aktualität nicht verloren hat, selbst wenn sich die damalige „Szene“ der aktuellen Generation heute in ganz anderen Formen präsentiert.

Über Gehrig, Ursina

Ursina Gehrig, geboren 1939, besuchte die Dolmetscherschule an ihrem Wohnort Zürich und arbeitete als Übersetzerin auf der Auslandredaktion der Neuen Zürcher Zeitung. Bald darauf stieg sie in den Journalismus ein, schrieb Artikel über Menschen in Zürich sowie Auslandsreportagen. In der Toskana lernte sie die gute Küche kennen, was sie zu Kochreportagen und Kochunterricht in der eigenen Küche inspirierte. Sie verfasste Beiträge für das Radio und ist Autorin des Buches Heisser Tee von Moskau bis Wladiwostok. Erlebnisse im Transsibirienexpress, herausgegeben vom Zimmer-Verlag Augsburg, sowie der Erzählung "Sitzt der Hut?", 2014 erschienen im C. F. Portmann Verlag ISBN: 978-3-906014-23-4. Ursina Gehrig lebt in Herrliberg bei Zürich.

Eigenschaften

Seitenzahl 176
Bindung Softcover, Paperback
Auflage 1. Auflage von 2020
Sprache Deutsch
Abmessungen (BxH): 130 x 195 mm
Gewicht: 195 g
Erscheinungsdatum: 25.05.2020

Bewertungen

Bewertung für diesen Titel schreiben

Bitte anmelden oder registrieren, um Bewertung zu verfassen