• Blaue Blume

Blaue Blume

Leseprobe herunterladen
Nicht auf Lager – Lieferzeit ca. 10-15 Tage
15,00 €
inkl. MwSt, zggl. Versandkosten

Über den Titel

Bei ihren Wanderungen sind sie ihr oft begegnet: blaue Blumen. Insbesondere Wegwarten mit den himmelblauen Blüten, Glockenblumen und Kornblumen. Und so kam ihr auch immer wieder die „Blaue Blume der Romantik“ in den Sinn, die seit Novalis (1772–1801) und seinem Romanfragment „Heinrich von Ofterdingen“ Eingang in Literatur und Kunst gefunden hat.
Diese nicht genau definierte Sehnsuchtsblume beschäftigte seitdem zahllose Dichter und Maler. Auch Helga Schettge hat sie zu drei Gedichten inspiriert. Hinzu kommen vielfältige Verse über die Menschen und unsere Natur mit ihren wechselseitigen Verbindungen – in heiterer oder besinnlicher Weise. In jedem Falle jedoch verständlich und liebenswert.
Die „Blaue Blume“ folgt als „Siebentes Magdeburger Poesiealbum“ der Lyrikerin auf ihre bisherigen Bände: „Robinienschnee“ (2002), „Wo fliegen unsre Träume hin“ (2005), „Blätter wie Seide“ (2008), „Sommer-Sonett“ (2011), „Blattgold der Bäume“ (2014) und „Kastanienblüten“ (2017).
Lassen Sie sich von der Autorin mitnehmen auf die Suche nach der mystischen „Blauen Blume“ sowie vielen anderen Geheimnissen unseres Lebens.

Eigenschaften

Seitenzahl 186
Bindung Hardcover
Auflage 1. Auflage von 2020
Sprache Deutsch
Abmessungen (BxH): 125 x 205 mm
Gewicht: 340 g
Erscheinungsdatum: 20.06.2020

Bewertungen

Bewertung für diesen Titel schreiben

Bitte anmelden oder registrieren, um Bewertung zu verfassen