• Alfred Marchand. Ich habe nie Langeweile gehabt

Alfred Marchand. Ich habe nie Langeweile gehabt

✓ Auf Lager – Versandfertig in 1-2 Werktagen
11,00 €
inkl. MwSt, zggl. Versandkosten

Über den Titel

Alfred Marchand wurde 1907 als Sohn einer jüdischen Familie geboren. Er kämpfte gegen den Faschismus, wurde gefoltert und zu Haft im Konzentrationslager verurteilt. Nach seiner Haftentlassung konnte Alfred Marchand noch nach Palästina emigrieren. 1957 kehrte er nach Deutschland zurück und lebte in Frankfurt am Main. Weiterhin blieb er politisch aktiv und setzte sich für friedliche und humane Lebensverhältnisse ein.

Ein Widerstandskämpfer gegen den Faschismus erzählt sein Leben.

Über Bromberger, Barbara

Barbara Bromberger, Dr. phil., Politologin, Dozentin, langjährige Geschäftsführerin des Studienkreises zur Erforschung und Vermittlung der Geschichte des deutschen Widerstandes 1933–1945, Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen zu Faschismus und Widerstand, Naziverfolgung von Kindern, Geschichte von Frauen.

Eigenschaften

Seitenzahl 80
Bindung Softcover
Sprache Deutsch
Gewicht: 146 g
Erscheinungsdatum: 01.09.2001

Bewertungen

Bewertung für diesen Titel schreiben

Bitte anmelden oder registrieren, um Bewertung zu verfassen