• Transport atmosphärischer Spurenstoffe in eine innerstädtische Grünfläche

Transport atmosphärischer Spurenstoffe in eine innerstädtische Grünfläche

✓ Auf Lager – Versandfertig in 1-2 Werktagen
29,95 €
inkl. MwSt, zggl. Versandkosten

Über den Titel

Gegenstand des vorliegenden Bandes 26 der Essener Ökologischen Schriften ist die messtechnische Erfassung und Analyse des Transports atmosphärischer Spurenstoffe in eine innerstädtische Grünfläche. Aus methodischer Sicht stehen dabei die enge Verknüpfung lufthygienischer und meteorologischer Messungen sowie der Einsatz optischer Fernmessverfahren im Vordergrund.
Basis für die Analysen sind die Ergebnisse kontinuierlicher Messungen der Spurenstoffe NO, NO2, CO und O3 an zwei Standorten am Rand und innerhalb der untersuchten Grünfläche in Düsseldorf (140 ha) über ein Jahr sowie begleitende meteorologische Messungen an insgesamt drei Standorten. Methodisch ergänzt wurden die stationären Messungen durch mobile Temperaturmessfahrten, eine Immissionsprognose sowie die Analyse weiterer Spurenstoffdaten aus dem Düsseldorfer Stadtgebiet.
Die Daten erlauben insgesamt eine detaillierte raum-zeitliche Analyse und Bewertung der stadtklimatischen und lufthygienischen Charakteristika der Grünfläche sowie deren Wechselwirkungen mit der umgebenden Siedlungs- und Emissionsstruktur. In der Gesamtbewertung kann die untersuchte innerstädtische Grünfläche als immissionsklimatischer Gunstraum bezeichnet werden, die innerhalb des urbanen Gefüges sowohl lufthygienisch als auch stadtklimatisch überwiegend positiv wirksam wird.

Über Ropertz, Alexander

Dr. rer. nat. ALEXANDER ROPERTZ, geboren 1969 in Düsseldorf. 1989-1992 als Industriemechaniker im Bereich Betriebstechnik bei der Calor Emag AG in Ratingen tätig. 1992-1997 Maschinenbau-Studium an der Fachhochschule Düsseldorf mit Abschluss zum Dipl.-Ing. (FH) auf dem Gebiet der Fourier-Transformations-Infrarot-Spektroskopie. Anschließend Doktorand im Fachbereich Biologie und Geografie der Universität Duisburg-Essen. 2008 Promotion zum Dr. rer. nat. mit dem Thema des vorliegenden EÖS-Bandes 26, der die ungekürzte Fassung seiner Dissertationsschrift enthält. Seit 2006 bei der Müller-BBM GmbH in Gelsenkirchen beschäftigt; sein Tätigkeitsbereich umfasst Immissionsmessungen, lufthygienische Gutachten, Ausbreitungsrechnungen, Umweltverträglichkeitsuntersuchungen sowie Genehmigungsmanagement.

Eigenschaften

Seitenzahl 262
Bindung Softcover
Auflage 1. Auflage von 2008
Sprache Deutsch
Abmessungen (BxH): 170 x 240 mm
Gewicht: 444 g
Erscheinungsdatum: 16.12.2008

Bewertungen

Bewertung für diesen Titel schreiben

Bitte anmelden oder registrieren, um Bewertung zu verfassen

Schnellsuche Essener Ökologische Schriften, EÖS, Spurenstoffe, Atmosphäre, urbane Grünflächen, Lufthygiene, Stadtklima, Absorptionsspektroskopie, optische Fernmessverfahren