• Urban-orographische Bodenwindsysteme in der städtischen Peripherie Kölns

Urban-orographische Bodenwindsysteme in der städtischen Peripherie Kölns

Nicht auf Lager – Lieferzeit ca. 10-15 Tage
19,95 €
inkl. MwSt, zggl. Versandkosten

Über den Titel

Die vorliegende klimatologische Arbeit behandelt den Einfluss verschiedener mesoskalischer Bodenwindsysteme auf die urbane Durchlüftung.
Auf experimenteller Basis werden am Bsp. der Stadt Köln die gegenseitigen Wechselwirkungen und die urbane Belüftungswirksamkeit der Windsysteme Berg-, Hangab- und Flurwind in Abhängigkeit des Bebauungsgrades bzw. der Flächennutzungsstruktur untersucht. Besondere Schwerpunkte der Arbeit liegen auf den strahlungsnächtlichen Ventilationsprozessen sowie der rauhigkeitsabhängigen Eindringtiefe der Winde in die Bebauung.
Nach einer umfassenden Einführung in die theoretischen Grundlagen werden die Belüftungsprozesse anhand von messstationsbasierten Zeitreihenuntersuchungen, Tracergasexperimenten, Vertikalsondierungen, Kaltluftmodellen und topographischen Analysen aufgezeigt und bezüglich der urbanen Belüftungseffektivität bewertet. Dabei können durch verbesserte numerische Analysetechniken neue Ventilationsmechanismen des Flurwindes nachgewiesen werden.

Eigenschaften

Seitenzahl 171
Bindung Softcover
Auflage 1. Auflage von 2000
Sprache Deutsch
Abmessungen (BxH): 170 x 240 mm
Gewicht: 342 g
Erscheinungsdatum: 01.04.2000

Bewertungen

Bewertung für diesen Titel schreiben

Bitte anmelden oder registrieren, um Bewertung zu verfassen

Schnellsuche Essener Ökologische Schriften, EÖS, Bodenwindsysteme, Klima, urbane Durchlüftung